Mechanical Engineering

{{'ShareCounter_Share_Label' | i18n}}:

Bachelorstudium Mechanical Engineering an der University of Applied Sciences in den Niederlanden

Mechanical Engineering (Maschinenbau) ist ein breites sowie anerkanntes, technisches Fachgebiet. Du findest Maschinenbau mittlerweile in allen Branchen, da maschinenbauliche Konstruktionen und Produkte eine hohe Nachfrage aufweisen. Denke beispielsweise an (bio-) medizinische Apparate in Krankenhäusern oder Windturbinen in Elektrizitätszentralen und Laufbandkonstruktionen.

Wenn dies dein Interesse geweckt hat, bestelle dir eine Broschüre um näheres über den Studiengang zu erfahren und melde dich für den Tag der offenen Tür in Groningen an!

Während des Studiums Maschinenbau erlernst du alle technischen Fächer wie Mechanik, Dynamik und Systemkunde, aber auch Fähigkeiten wie 3D CAD-Zeichnungen, Maschinenteilen und Produktionstechniken. Du arbeitest in Projektgruppen und bearbeitest Aufgaben eines echten Betriebes, um einen Einblick in dein späteres Arbeitsleben zu erlangen. Außerdem entwickelst du dich selbst zu einem technischen Ingenieur mit Kenntnissen von modernen Produktions-, Mechanik-, und Automatisierungstechniken.

{{'Opbouw_Title' | i18n}}

  • {{item.Title}}
    • {{child.Title}}

  • {{item.Title}}
    • {{child.Title}}

{{'Kernvakken_Title' | i18n}}

  • {{vak.Titel}}

{{'StudieInCijfers_Title' | i18n}}

{{'ShareCounter_Share_Label' | i18n}}:

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen

Studieninteressierte aus Deutschland müssen die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) und Volkswirtschaftslehre (VWL) vorweisen. Unter gewissen Umständen können vorherige (Berufs-) Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen. Außerdem ist es erforderlich zu Beginn des Studiums die niederländische Sprache auf dem Sprachniveau NT2 - Niveau 2 zu beherrschen.

Das erste Jahr

Das erste Jahr 

Das erste Studienjahr an der Hanze beinhaltet eine Bandbreite von Maschinenbau bezogenen Fächern wie zum Beispiel Produkt-Analysen, Maschinendesign- und bau, Energie Technologien oder Material- und Herstellungstechnik, sowie ein extensiver Englischunterricht, um dich verbal sowie schriftlich auf ein höheres Level zu bringen. Das erlernte Wissen in diesem Jahr bildet den Grundstein für deine weitere Laufbahn.

Das zweite Jahr

Das zweite Jahr  

Das zweite Jahr deines Studiums beinhaltet ein Praktikum mit einer Dauer von einem halben Jahr. Die erworbene Arbeitspraxis hilft dir nicht nur dich intellektuell weiterzubilden, sondern auch deine persönlichen Fähigkeiten werden weiter ausgeprägt und verbessert. Dieses Studienjahr behandelt zentral die Fächer Produkt-und Systemdesign, abhängig von deinen persönlichen Interessen.

Das dritte Jahr

Das dritte Jahr

Im dritten Jahr hast du die Möglichkeit, das Programm durch die Wahl eines Schwerpunktes (Minor) individueller zu gestalten. Zum Beispiel bietet der Schwerpunkt Flexible Energy Technology, zu Deutsch Flexible Energietechnik, einen perfekten Grundstein für einen Master in Erneuerbare Energie – eine durchaus aufstrebende Branche mit Zukunft! Das erste Semester wird gefolgt von einer Bachelorarbeit, die du mit Hilfe eines internationalen Unternehmens schreiben wirst. Mit dem Bestehen der Bachelorarbeit wirst du mit dem international angesehenen Titel „Bachelor of Science" ausgezeichnet.

Minor

Konstruktion (De Constructeur)

Eine weitere Vertiefung des Fachwissens in Entwerfen und ein technischer Minor des Arbeitsgebiets von Maschinenbau.

Flexible Energie Technologie (Flexible Energy Technology)

Du erlernst Kenntnisse im Bereich der erneuerbaren Energie. Alle Sorten von Distributionssystemen und Brandstoffen werden zentral stehen.

Internationales biomedizinisches Ingenieurswesen

Bei biomedizinischen Techniken geht es um das Herstellen und Erhalten von Produkten. Produkte, die dafür bestimmt sind Patienten oder der Medizin zu helfen. Welche Faktoren sind beispielsweise wichtig bei der Entwicklung von medizinischen Apparaturen und Hilfsmitteln.

Studentenvereinigung Tapp

Studentenvereinigung Tapp

In dem Studiengang Maschinenbau gibt es die Studienvereinigung Tapp. Sie organisiert allerlei interessante Aktivitäten in Groningen. Als Vereinigungsmitglied kommst du durch Projekte, Aktionen und Feste in Kontakt mit sowohl der Arbeitswelt als auch mit Studenten aus allen Jahrgängen.

Internationale Möglichkeiten

Internationale Möglichkeiten

Es gibt eine Großzahl von Möglichkeiten an der Hanze um internationale Erfahrungen zu sammeln. Mit einem internationalem Praktikum, einem Semester bei einer Partneruniversität im Ausland oder einem internationalen Minor des Fachbereiches Maschinenbau.

Karriereaussichten

Karriereaussichten

Du hast den Abschluss Bachelor of Science und den Titel des Ingenieurs in Maschinenbau erhalten. Du bist kreativ, innovativ und kannst gut mit anderen zusammenarbeiten und analysieren. Diese Funktionen sind wichtig, um als technischer Arbeitsvorbereiter, Projektplaner, Konstrukteur, Projektingenieur oder Feldingenieur arbeiten zu können.

Masterprogramme

Masterprogramme

Nach dem Abschluss des Bachelors hast du die Möglichkeit in Groningen weiter zu studieren und einen Master  zu absolvieren. Das Institut für Ingenieurswesen bietet drei internationale Masterstudiengänge an. Bei dem Master Sensor System Engineering vertiefst du deine Kenntnisse in der Entwicklung von Sensortechnologie. Nach dem Abschluss erhältst du den Titel des „Master of Engineering". Zudem werden noch zwei weitere Master in dem Gebiet der Energie angeboten: European Master in Renewable Energy und European Master in Sustainable Energy System Management. Der zweite Energiemaster wird in Zusammenarbeit mit EUREC angeboten.

{{'Contact_Title' | i18n}}

{{'Contact_LabelAddress' | i18n}} {{addressLine}}
{{'Contact_LabelOffice' | i18n}} {{vm.office}}
{{'Contact_LabelAssistant' | i18n}} {{vm.name}} {{vm.name}}
{{'Contact_LabelPhone' | i18n}} {{vm.phone}}
{{'Contact_LabelEmailAddress' | i18n}} {{vm.emailDisplay}}
{{'Contact_LabelWebsite' | i18n}} {{vm.website}}

{{'ThemesWidget_Title' | i18n}}

{{"FocusAreas_Title" | i18n}}

{{'ResearchProject_InfoWidgetTitle' | i18n}}

{{'PartnerBannerWidget_Title' | i18n}}

{{vm.widgetDescription}}

{{'EducationProfile_Title' | i18n}}

{{'EducationProfile_VWO' | i18n}}

{{'EducationProfile_HAVO' | i18n}}

{{'EducationProfile_MBO' | i18n}}

{{'Opleidingen_Title' | i18n}}

{{'Location_Title' | i18n}}

{{'Locations_Title' | i18n}}

{{vm.model[0].Title}}

{{vm.model[0].Street}}
{{vm.model[0].ZipCode}}  {{vm.model[0].City}}

{{'ContactInformation_Title' | i18n}}