Biologie und Medizinische Forschung

{{'ShareCounter_Share_Label' | i18n}}:

Bachelorstudium Biologie und Medizinische Forschung an der University of Applied Sciences in den Niederlanden

Bist du am Leben von Mensch, Tier und Erde interessiert? Möchtest du, dass du an Untersuchungen teilnimmst? Dann solltest du Biologische und Medizinische Laborforschung in Groningen studieren!

Wir stellen dir mehr Informationen in unserer Broschüre zur Verfügung oder besuche uns doch einfach an dem Tag der offenen Tür an der Hanze.

In diesem Bachelorprogramm kannst du zwischen den Major Studiengängen Biologische und Medizinische Forschung und Medizinische Diagnostik.
Major Medizinische und Biologische Forschung

Bei diesem breit aufgestellten Major wirst du dein Wissen über den Aufbau und die Funktion von Zellen und Gewebe vertiefen. Es dreht sich nicht nur um den Menschen, sondern auch um die Erde und Tiere. Somit erfährst du alles über Gesundheit und Krankheit! Bei erfolgreichem bestehen des Studiums erhältst du den Titel "Bachelor of Science".

{{'Opbouw_Title' | i18n}}

  • {{item.Title}}
    • {{child.Title}}

  • {{item.Title}}
    • {{child.Title}}

{{'Kernvakken_Title' | i18n}}

  • {{vak.Titel}}

{{'StudieInCijfers_Title' | i18n}}

{{'ShareCounter_Share_Label' | i18n}}:

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvorraussetzungen

Studieninteressierte aus Deutschland müssen die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) vorweisen. Unter gewissen Umständen können vorherige (Berufs-) Ausbildungen zu einer Studienzeitverkürzung führen. Außerdem ist es erforderlich zu Beginn des Studiums die niederländische Sprache auf dem Sprachniveau NT2 - Niveau 2 zu beherrschen.

Aufbau des Studienganges 

Aufbau des Studienganges


Das erste Jahr 

Das erste Jahr 

Der Major in deinem Studium an der Hanze ist praktisch orientiert und spricht sowohl deine biologischen Kenntnisse, analytischen als auch deine kommunikativen Fähigkeiten an.
Themen wie Molekularbiologie und Genetik stammen aus der beruflichen Praxis und geben daher ein gutes Bild deiner zukünftigen Arbeit. Ein wichtiger Bestandteil des Studiums ist die Bearbeitung von Themen in Gruppen. Zum Beispiel werden Bakterien gezüchtet, die alle Arten von interessanten und nützlichen Substanzen wie Antibiotika produzieren können. Zudem wirst du DNA mit modernen Geräten und Techniken isolieren und untersuchen. An der Hanze wird auf praxisorientierter Arbeit viel Wert gelegt, daher verbringst du etwa acht Stunden pro Woche im Labor, wo du alle möglichen Techniken üben kannst.

Das zweite bis vierte Jahr 

Das zweite bis vierte Jahr 

Auch das zweite und dritte Studienjahr sind in verschiedene Themenbereiche eingeteilt. Zum Beispiel geht es um Themen in denen Mikroorganismen, Krebsforschung und immunologische Erkrankungen im Mittelpunkt stehen. Durch gegebene Themen vertiefst und erweiterst du dein Wissen in der Hauptphase. Zum Beispiel lernst du näheres über die Abwehr gegen Krankheiten (Immunologie), Zellbau (Zellbiologie) und biochemische Prozesse in Zellen (Biochemie) kennen. Wöchentliche Experimente werden alle zwei bis drei Tage im Labor durchgeführt. Im dritten Jahr bekommst du die Möglichkeit aus einer Reihe von Minors auszuwählen. Im vierten Studienjahr absolvierst du ein Praktikum und schreibst deine Bachelorarbeit in den Niederlanden oder im Ausland.

Innovative Projekte

Innovative Projekte

Während deines Minors kannst du im Innovationszentrum Health Hub Roden und im ALIFE Expertise Center an innovativen Projekten und Forschungen arbeiten.

Minors

Minors

Die Hanze bietet dir im dritten Studienjahr an, zwischen verschiedenen Minors zu wählen. Diese sind: Molekulare Biotechnologie, medizinische Biologie oder Biochemie für Biologen. Der Biochemische Minor wird auf Englisch angeboten. So lernst du neben Englisch auch das zusammenarbeiten mit internationalen Studenten. Du kannst dich auch für einen Minor auf dem Gebiet der Bioinformatik, Food & Ingredients & Health  und Innovation & Entrepreneurship entscheiden.

​Karriereaussichten

Karriereaussichten

Wenn du das Studium in Groningen abgeschlossen hast, kannst du bei einer Universität oder einer Firma für Untersuchungs Analysten in den Fachbereichen: Biochemie, Biologie Technologie und Biomedizinische Wissenschaften arbeiten.

Masterprogramme

Masterprogramme

Nach einem erfolgreich abgeschlossenem Bachelor of Science hast du die Möglichkeit einen Master anzuschließen. Zum Beispiel der Masterstudiengang Molekularbiologie & Biotechnologie (MBB), Biomedizinische Wissenschaften (BMS) oder Medizinische Pharmazeutische Wissenschaften (MPS) an der Universität Groningen. Für diese Master-Programme kannst du während des Studiums das Flow-Through-Programm durchführen.

{{'Contact_Title' | i18n}}

{{'Contact_LabelAddress' | i18n}} {{addressLine}}
{{'Contact_LabelOffice' | i18n}} {{vm.office}}
{{'Contact_LabelAssistant' | i18n}} {{vm.name}} {{vm.name}}
{{'Contact_LabelPhone' | i18n}} {{vm.phone}}
{{'Contact_LabelEmailAddress' | i18n}} {{vm.emailDisplay}}
{{'Contact_LabelWebsite' | i18n}} {{vm.website}}

{{'ThemesWidget_Title' | i18n}}

{{"FocusAreas_Title" | i18n}}

{{'ResearchProject_InfoWidgetTitle' | i18n}}

{{'PartnerBannerWidget_Title' | i18n}}

{{vm.widgetDescription}}

{{'EducationProfile_Title' | i18n}}

{{'EducationProfile_VWO' | i18n}}

{{'EducationProfile_HAVO' | i18n}}

{{'EducationProfile_MBO' | i18n}}

{{'Opleidingen_Title' | i18n}}

{{'Location_Title' | i18n}}

{{'Locations_Title' | i18n}}

{{vm.model[0].Title}}

{{vm.model[0].Street}}
{{vm.model[0].ZipCode}}  {{vm.model[0].City}}

{{'ContactInformation_Title' | i18n}}