International Communication

{{'ShareCounter_Share_Label' | i18n}}:
{{'ShareCounter_Share_Label' | i18n}}:

International Communication Studium in Europa

International Communication (IC) ist ein Studiengang in den Niederlanden für neugierige Studenten, die den Effekt von Nachrichten, Meldungen und Kampagnen auf die Gesellschaft verstehen möchten, geübt darin sind, moderne Kommunikationstechnologien zu nutzen und sich in der globalen Welt zu Hause fühlen.

Du fühlst dich angesprochen? Komme zu einem Tag der offenen Tür nach Groningen an die Hanze University of Applied Sciences oder bestelle eine Broschüre!

Der Studiengang bereitet die Studenten auf eine Karriere in der Kommunikationsbranche vor. Proaktives Handeln, Innovation, Kreativität und Verantwortung sind wichtige Bestandteile des Studiums.
Über die letztens Jahrzehnte haben moderne Kommunikationsmethoden die Welt zu einem globalen vernetzten Ort verändert und durch die konstante technologische Innovation verändert sich der Bereich der Kommunikation rapide.
In dieser hektischen und schnelllebigen Welt müssen Firmen effektiv kommunizieren. Eine effektive Kommunikation ist das Fundament eines soliden Auftretens, erbringt kraftvolle Nachrichten und bildet Beziehungen zwischen Geschäftspartnern auf einem persönlichen Level. Der International Communication Bachelorstudiengang lehrt dich die Fähigkeiten und das Wissen, welches für eine internationale Karriere im Bereich Kommunikation nötig ist. Du wirst Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erlernen, die Dynamik hinter einer effektiven Kommunikation ermitteln und die erlernte Theorie in die Praxis umsetzen. Wenn du dich für diesen internationalen Studiengang an der Hanzehogeschool entscheidest, wirst du Studenten aus der ganzen Welt treffen und Kommunikation mit einer globalen Sichtweise erlernen.
Fächer wie Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Beratung, Krisenkommunikation, öffentliche Angelegenheiten und Geschäftskommunikation sind im Studiengang beinhaltet. Zudem erhältst du Training im Umgang mit Medien, du lernst Publikationen zu schreiben sowie internationale Veranstaltungen zu organisieren.

 

{{'Opbouw_Title' | i18n}}

  • {{item.Title}}
    • {{child.Title}}

  • {{item.Title}}
    • {{child.Title}}

{{'Kernvakken_Title' | i18n}}

  • {{vak.Titel}}

{{'StudieInCijfers_Title' | i18n}}

{{'ShareCounter_Share_Label' | i18n}}:

Zugangsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen 

Studieninteressierte aus Deutschland müssen die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) vorweisen, um das Studium an der Hochschule in Groningen zu beginnen.

Das erste Jahr

Das erste Jahr 

Das erste Jahr auf dem weg zum Bachelor beinhaltet eine allgemeine Einführung in die Welt der Kommunikation. Du wirst deine Englischkenntnisse verbessern und dem Bereich der Kommunikation anpassen. Während des Grundstudiums wirst du interkulturelle Kompetenzen und Medienkompetenz entwickeln und in die Untersuchungsmethoden und Kommunikationstheorien eingeführt. Der erste Block besteht aus Krisenmanagement und Reputation. In internationalen Gruppen wirst du Probleme analysieren und herausfinden wie man eine Krise verhindert. Zudem wirst du lernen wie man internationale Medien beobachtet, wie man eine Pressemitteilung schreibt und wie man eine Pressekonferenz plant. Fächer wie Psychologie, interkulturelle Kommunikation, Risiko- und Krisenkommunikation, öffentliches Sprechen und öffentliche Meinung sind im ersten Jahr inbegriffen.

Der zweite Block fokussiert sich auf Online Branding. Deine Kreativität wird herausgefordert, indem du online Texte und Darstellungen für echte Klienten erstellst, um die Markenbekanntheit zu steigern oder ein Produkt zu promoten. Du wirst mehr über Marketing, Kommunikation, Online-Kommunikation, Kundenbeziehungsmanagement und Markenbildung lernen. Auf visueller Kommunikation und Geschäftsführung liegt der zentrale Fokus im Block Medien und Geschäftsführung. Du wirst eine Geschäftsidee entwickeln und lernen wie du das richtige Medienformat wählst. Zudem bekommst du ein Kamera-Training und wirst ein eigenes Marken-Video entwickeln.

Während der finalen Periode des ersten Jahres wirst du eine Konferenz über den Kommunikationsberuf organisieren. Du wirst internationale Gastreferenten einladen und dadurch die Möglichkeit haben, wichtige Kontakte zu knüpfen, welche dir Türen in der Kommunikationsindustrie öffnen können.

Das zweite Jahr

Das zweite Jahr 

In dem zweiten Jahr wirst du Medienkampagnen in Holland entwickeln und die Theorie der interkulturellen Kommunikation erlernen, welche Firmen hilft, internationale und interkulturelle Beziehungen zu bilden und zu festigen.

Das dritte Jahr

Das dritte Jahr 

Das  dritte Jahr wirst du außerhalb der Niederlande im Ausland verbringen. In diesem Jahr wirst du ein Praktikum absolvieren und in dem wahlfreien Semester entweder deinen Minor oder ein Studium an einer der unzähligen Partneruniversitäten auf der ganzen Welt absolvieren.

Das vierte Jahr

Das vierte Jahr 

Im vierten Jahr werden die Kommunikationsstudenten ein Semester lang mit einem fachübergreifenden Team an einem sogenannten innovativen Lab und an Aufgaben für Firmen arbeiten. Im finalen Semester des Bachelors wirst du die Rolle eines Junior Consultant einnehmen, ein Problem einer Firma analysieren und eine Lösung finden. Es wird erwartet, dass du eine Problemlösung für das Kommunikationsproblem findest, welches die Firma beeinträchtigt. Diese Lösung muss mit tiefgehenden Recherchen unterstützt werden.

Academic Councellor

Dein persönlicher Studienberater

An der Schule für Kommunikation, Medien & IT wird dir gleich im ersten Jahr ein offizieller Studienfachberater, ein Academic Counsellor (AC), zugewiesen. Dieser AC wird dir bei all den schweren Entscheidungen, die du im Laufe deines Studiums und des Lebens in Holland treffen wirst, helfen. Alle sechs Monate besprichst du deine Studienergebnisse oder möglicherweise persönliche Probleme mit deinem Berater. Dein AC wird dich unterstützen und dir dabei helfen, die Fähigkeiten, die du als Kommunikationsexperte brauchst, zu entwickeln. Hierfür kreierst du zusammen mit deinem AC einen persönlichen Entwicklungsplan basierend auf deiner Studienentscheidung, deinen momentanen Kompetenzen, und den Kompetenzen, die du im Laufe deines Studiums noch intensivieren möchtest. Dieser Entwicklungsplan wird jährlich gemeinsam überarbeitet und weiterentwickelt.


Karrieremöglichkeiten

Karrieremöglichkeiten​

Es gibt viele Jobmöglichkeiten nach deinem Studium an der Hanze University. Kommunikationsfachkräfte müssen kreativ, flexibel, offen und immer bereit für eine Herausforderung sein. Der Studiengang bereitet Dich auf eine internationale Karriere in verschiedensten Positionen vor.

Absolventen haben die Möglichkeit, einen Job als Öffentlichkeitsreferent, Kommunikationskoordinator, Marketingkommunikations-Berater, Öffentlichkeitsbeauftragter, Social Media Konzepter, Pressesprecher oder Eventmanager anzunehmen.

Masterprogramme

Masterprogramme

Nach deinem Bachelorabschluss kannst du dein Wissen auch durch ein Masterstudium erweitern. Die Hanze UAS bietet den passenden Master International Communication an. Des Weiteren hast du die Möglichkeit, ein Programm der Rijksuniversiteit Groningen zu wählen oder an eine andere Hochschule außerhalb Groningens oder der Niederlande zu gehen.

{{'Contact_Title' | i18n}}

{{'Contact_LabelAddress' | i18n}} {{addressLine}}
{{'Contact_LabelOffice' | i18n}} {{vm.office}}
{{'Contact_LabelAssistant' | i18n}} {{vm.name}} {{vm.name}}
{{'Contact_LabelPhone' | i18n}} {{vm.phone}}
{{'Contact_LabelEmailAddress' | i18n}} {{vm.emailDisplay}}
{{'Contact_LabelWebsite' | i18n}} {{vm.website}}

{{'ThemesWidget_Title' | i18n}}

{{"FocusAreas_Title" | i18n}}

{{'ResearchProject_InfoWidgetTitle' | i18n}}

{{'ThemesWidget_Title' | i18n}}

{{"FocusAreas_Title" | i18n}}

{{'EducationProfile_Title' | i18n}}

{{'EducationProfile_VWO' | i18n}}

{{'EducationProfile_HAVO' | i18n}}

{{'EducationProfile_MBO' | i18n}}

{{'Opleidingen_Title' | i18n}}

{{'Location_Title' | i18n}}

{{'Locations_Title' | i18n}}

{{vm.model[0].Title}}

{{vm.model[0].Street}}
{{vm.model[0].ZipCode}}  {{vm.model[0].City}}

{{'ContactInformation_Title' | i18n}}